Clubneuigkeiten, Juni 2002

Ein Beauceron wird vorgestellt

Deckmeldungen

Wurfmeldungen

Clubtermine


Ein Beauceron wird vorgestellt

Europa von der Happy Horse Farm
Vater: Haxo du Murier de Sordeille,
Mutter: Bessy Moravia Ondeo,

Wurfdatum: 9. September 1999, Besitzer: Peter Matzel (Österreich), Züchter: Brigitte Strasser (Österreich)

Europa von der Happy Horse FarmEuropa ist unser zweiter Hund, unser zweiter Beauceron. Nachdem unser Sohn Valentin 1999 zur Welt kam, hatten wir deutlich weniger Zeit für unseren ersten Beauceron „Artemis“.
Darum entschlossen wir uns einen artgleichen Spielgefährten für sie zu suchen.
Da bei Frau Strasser, von der wir auch schon Artemis bekommen hatten, ein neuerlicher Wurf anstand, entschlossen wir uns die kommenden Welpen einmal anzusehen.

Bei der ersten persönlichen „Kontaktaufnahme“ mit den „Wuzis“ konnte man natürlich noch nicht endgültig über das tatsächliche Wesen der Welpen urteilen.
Deshalb waren noch einige Besuche bei unserer „Haus und Hof- Züchterin“, Fr. Strasser angesagt. Wir wussten aber diesmal ganz genau wie der Hund sein sollte....

Nachdem Artemis ein sehr ruhiger Hund ist (was zu Hause sehr angenehm, jedoch beim Abrichten teilweise hinderlich ist) sollte unser zweiter Hund um einiges mehr Temperament haben.
Mit Hilfe von Frau Strasser entschlossen wir uns für Europa, Sie war zusätzlich Ihrer Eigenschaften, auch wegen ihres Namens zu Artemis passend.

Diese Möglichkeit nutzend, möchten wir ein ganz dickes DANKE und Lob an Brigitte Strasser richten, die aus unserer Sicht ein beeindruckendes Engagement für die Beauceronzucht und somit für den ÖCB aufbringt !!

Tja- „Europa“ war wirklich anders.
Sie hatte viel Temperament, teilweise fast ZU VIEL für unseren Geschmack.
Sie zerlegte, zerstörte und zerbiss alles was in ihrer Nähe war, es gab kein einziges Stofftier von Valentin, welches noch eine Schnauze oder Augen gehabt hätte.
Insbesondere für mich (Nina) war sie teilweise der „Horror“ schlecht hin, jedoch für Valentin großartig. Sie, Valentin und Europa, waren knapp ein halbes Jahr auseinander und liebten sich heiß.
Europa war nie grob oder übermütig wenn Sie mit Valentin oder später auch mit unserem zweiten Sohn Kilian spielte.
Es gab auch keine Probleme zwischen Artemis und Europa.
Artemis zeigte Europa von Anfang an ihre Vormacht- Stellung in der Rangordnung und das akzeptiert Europa (Gott sei Dank) bis heute.

Unseren zweiten Sohn Kilian der am 23.März 2001 geboren wurde, war und ist Sie bis heute ein idealer Spielgefährte.
Jedoch sind unsere geliebten Beaucerons nicht nur hervorragende Familienhunde sondern auch ebenso hervorragende Arbeitshunde !

Mit Artemis konnten wir bis zur BGH 2 gelangen, dabei einmal das ÖCB- Arbeitschampionat 1999 in der BGH 1 gewinnen und bei den NÖ- LM 2000 zur BGH 2 Achtungserfolge erreichen.
Sobald jedoch Europa in unser/ mein (Peter) „Arbeitsleben“ trat und Nina mit unseren beiden Söhnen ausgelastet war und ist, habe ich die alleinige „Verantwortung“ der Hundeausbildung übernommen.
Selbstverständlich habe auch ich nur sehr begrenzt dafür Zeit, trotzdem kann ich auf einige Erfolge verweisen.
In unserer angestammten ÖGV Ortsgruppe Kirchstetten habe ich das Vergnügen und somit die Möglichkeit eine Obedience- Ausbildung zu absolvieren.
Begonnen hat natürlich alles mit einer standardmäßigen BGH 1 welche wir im November 2000 mit 90 Pkt. und einem SG absolvieren konnten.
Darauf folgend konnten wir im Juni 2001 die BGH 2 mit etwas mäßigen 86 Pkt. und einem Gut hinter uns bringen, um gleich darauf folgend im September 2001 beim ÖCB- Arbeitschampionat in Schönleiten nochmals durchzustarten.
Dieser „Durchstart“ wurde mit 93 Pkt. und einem SG belohnt, was uns auch wieder den Titel Arbeitschampion, diesmal jedoch zur BGH 2 einbrachte!
Als krönenden Abschluß im Jahr 2001 konnten wir die angestrebte GH 1 im Rahmen der Ortsgruppenprüfung (ÖGV Kirchstetten) mit 140 Pkt. und somit gerade noch bestehen.
Leider führten wie immer in einem solchen Fall meine persönlich auf den Hund übertragene Unsicherheit, zu keinem besseren Ergebnis.
Die zukünftig angestrebte GH 2 wird aufgrund meiner beruflich erfolgten Veränderung und der damit verbundenen Zeitproblematik neben des notwendigen Zeitaufkommens für die Familie, noch ein wenig auf sich warten müssen!
Natürlich bin ich schon sehr eifrig am trainieren zur GH 2, werde allerdings im Zuge der am kommenden 16.Juni, stattfindenden ÖGV- Ortsgruppenprüfung in Kirchstetten, nochmals die
GH 1 absolvieren.
Im Herbst 2002 soll dann planmäßig die GH 2 bestanden werden.

In diesem Zusammenhang möchte ich die Gelegenheit nutzen dem ÖCB- Arbeitsreferat zu danken, insbesondere dem „Praktiker“ unseres Arbeitsreferates Klaus Kremnitzer, für seinen ungebrochenen Einsatz rund um die jährlich mehrmals stattfindenden Arbeitstreffen in der ÖGV- Ortsgruppe Berndorf.

In diesem Sinne kann ich nur jedem der sich für den Hundesport interessiert und etwas lernen will, sowie gemütliches Beisammensein im Kreise von Hundesportler schätzt, dazu auffordern daran teilzunehmen!!

Aus unserer (Familien)- Sicht, bleibt nur zu sagen, den Beauceron als den perfekten Familienhund zu sehen ist für uns mit zwei Kindern und einer Katze zur Selbstverständlichkeit geworden.
Die Arbeitsqualitäten sind gleichfalls unbestritten.... und schön sind Sie auch noch, Sie sind für uns die perfekte Rasse !!


Deckmeldungen

Im Zwinger "von der Satzbergquelle" Züchter Rolf Kliem wurde am 30. Juni Lunette de la Plaine du Tilleul (schwarz/brand HD-A) durch Basco von der Happy Horse Farm (Harlekin HD-A) gedeckt.

Im Zwinger "of Jennifer's Bonfire" Züchter Jennifer Hofreither wurde am 28. Juli Belize vom Weingraben (schwarz/brand HD-A) durch Basco von der Happy Horse Farm (Harlekin HD-A) gedeckt.


Wurfmeldungen

1 Junghündin ist noch abzugeben und zwar:
Peggi vom Schweizerblick, Wurfdatum:15. Jänner 2001, Züchter Othmar Helbok (Vorarlberg), Tel. 05578/76714

Im Zwinger "von der Happy Horse Farm" Züchter Brigitte Strasser wurde am 16. Jänner Bessy Moravia Ondeo (schwarz/brand HD-A) durch Basco von der Happy Horse Farm (Harlekin HD-A) gedeckt. Der Wurf ist am 20. März 2002 gefallen: 1 Rüde schwarz/brand, 1 Hündin schwarz/brand, 2 Hündinen Harlekin. Die Namen sind: Ginger, Gioia, Genua und Gomez.

Eso Robito Farouk des Esperons Noir
Basco von der Happy Horse Farm Desse de la Bergerie de Chauliac
Coco vom Sillufer Wido vom Sillufer
Ondia vom Sillufer
Cloud vom Sillufer
Gedeon Manuela Ira vom Schweizerblick
Bessy Moravia Ondeo Oras van de Debbershoeve
Desiree Robito Deesse de la Bergerie Chauliac

Bei unserem Auslandsmitglied Karin Kliem, Zwinger "le Bijou noir de la Montagne" wurde am 5. Februar Samba-Star Crna Perla (schwarz/brand HD-A) durch Basco von der Happy Horse Farm (Harlekin HD-A) gedeckt.
Der Wurf ist am 7. April 2002 gefallen:1 Rüde schwarz/brand, 3 Hündinnen schwarz/brand, 3 Rüden Harlekin und 2 Hündinnen Harlekin.

Eso Robito Farouk des Esperons Noir
Basco von der Happy Horse Farm Desse de la Bergerie de Chauliac
Coco vom Sillufer Wido vom Sillufer
Ondia vom Sillufer
Ulkan du Ru d' Oly
Haxo du Murier de Sordeille Acanthe du Moulin de Soulage
Samba Star Crna Perla Vasco de Patural
Annabell von der Bannenweide Banja de Patural


Clubtermine

14. Juli: Internationale Hundeausstellung Oberwart
Meldeschluss 17. Mai / 14. Juni

Der im Vorjahr gegründete Beauceron Club Luxemburg veranstaltet am
27. Juli 2002 seine 2. Ausstellung - wir fahren unter Führung von Mag. Karin Neusiedler (Ausstellungsreferat) dort hin. Richter Alain Thevenon, M.-Josee Melchior-Schlechter
Meldeschluss 13. Juli

21. bis 22. September: Clubsiegerschau in Oberaichwald am Faakersee, Bauerndorf Schönleitn (Kärnten)
Samstag Arbeitschampionat, Leistungsrichter Victor Smerdel
Sonntag Schönheitschampionat, Formwertrichter Eva Mosimann
Meldeschluss 23. August

29. September: Internationale Hundeausstellung - Bundessieger Tulln
Meldeschluss 2. August / 30. August

8. Dezember: Internationale Hundeausstellung Wels
Meldeschluss 11. Oktober / 8. November


[zurueck]