Clubneuigkeiten, Oktober 2000

Ein Beauceron wird vorgestellt

Deckmeldungen

Wurfmeldungen

Clubtermine


Ein Beauceron wird vorgestellt

Anja vom Weingraben, Wurfdatum: 1998-08-13
Vater:
Merlin de la loutre noir, Mutter: Kyra vom Schweizerblick, Züchter: Monika Horschitz (Oberösterreich), Besitzer: Karin Neusiedler (Wien)

"Anja" ist Anfang August von Karin Neusiedler übernommen worden. Wir freuen uns, dass diese Hündin einen guten Platz bei einem langjährigen Clubmitglied gefunden hat.

Als Mitte August meine Schäferhündin verstarb, wollte ich aus beruflichen Gründen schon auf einen Hund verzichten. Dann sollte es zuerst ein kleiner Hund sein und schlussendlich wurde es ein Beauceron.

Da die soeben gefallenen Welpen noch zu jung waren, entschloss ich mich zu einem „second hand – Hund“. In der Clubzeitschrift wurde für eine zweijährige Hündin ein neuer Platz gesucht,

Nach einigen Telefonaten und der Vermittlung des Österreichischen Beauceronclubs fuhr ich in die Nähe von Neulengbach um die Hündin anzuschauen - Vorsicht war geboten, nach Auskunft der Besitzer war sie bissig und somit ein Problemhund.

Als ich läutete sprang die Hündin gegen den Zaun und bellte heftig - erster Eindruck.: Sie ist sehr wachsam. Im Garten begann sie mich zu beschnüffeln und meine Taschen zu durchsuchen - diese waren mit Leckerli prall gefüllt - Wenig später saß Kyra zwischen meinen Beinen und ließ sich kraulen - zweiter Eindruck: kann nicht so schlimm sein.

Probleme gab es, wie sich im Gespräch ergab, mit den Kindern und außerdem waren andere Freizeitaktivitäten wichtiger geworden und der Hund zeigte nicht die erwarteten Eigenschaften, die in einem Hundebuch zu lesen waren.

Auf Bitten der Besitzerin nahm ich die Hündin gleich mit, die freudig ins Auto sprang. das so herrlich nach Hund riecht. Während der Fahrt gab es kein Heulen oder Brummen, im Gegenteil, Kyra war aufmerksam und betrachtete interessiert die Umgebung.

Zuhause angekommen wurde sie von allen gestreichelt und begrüßt, Kyra blieb zurückhaltend aber freundlich. In der Wohnung wurde alles genau besichtigt und berochen und das Mistsackerl einer intensiven Studie unterzogen, man muss ja wissen was die Leute so essen usw.

Nach zwei Tagen folgte mir die Hündin auf Schritt und Tritt, kam brav wenn man sie rief und tobte lustig mit ihren Artgenossen. Heimweh hatte sie bis zum heutigen Tage nicht. Sie bleibt brav allein zu hause, ist im Umgang mit anderen Menschen freundlich zurückhaltend und mit Kindern gibt es keine Schwierigkeiten, wobei ich aber doch etwas vorsichtig bin.

Sicherlich braucht sie noch ein wenig Erziehung, viel Beschäftigung und Zuneigung. Derzeit sucht sie sehr intensiven Körperkontakt - Tausche Hundebett gegen Eckbank - schleppt ihr Spielzeug in mein Bett und beginnt langsam Spielsocken todzuschütteln. "Probleme" gibt es nur bei Essen vom Tisch stehlen, im Schmutz wälzen, und Eifersucht wenn ich mich zu intensiv mit anderen Hunden beschäftige - alles Eigenschaften, die auch meine früheren Hunde in diesem Alter zeigten, die aber mit Geduld, Ausdauer und etwas Strenge zu überwinden sind.

Vielleicht die Lehre aus dieser Geschichte.: ein Hund braucht Erziehung um seine angeborenen Eigenschaften zu entwickeln, mit Lesen eines Buches ist es sicherlich nicht getan. Auf jeden Fall sind Kyra und ich sehr zufrieden und glücklich miteinander und bedanken uns bei Frau Kohlweiß für die Vermittlung und Betreuung, sowie bei allen Beauceronfreunden für die nette Aufnahme bei der Clubsiegerschau in Kärnten.

Karin Neusiedler


Deckmeldungen

Derzeit keine.


Wurfmeldungen

Im Zwinger "vom Weingraben" Monika Horschitz Oberösterreich, wurde am 31. Mai 2000 Kyra vom Schweizerblick (HD-B, SCHH 1) mit Onyx von der Widenau (HD-B, 28 mal SCHH 3 - davon 11 mal Rang 1) gedeckt.
Der Wurf (4 Buben und 4 Mädchen) ist am 29. Juli 2000 gefallen, die Welpen heißen: Caruso, Caramba, Cyrano, Cakomo - Crypta, Caschina, Chendra, Chiara.

    Defi du Ru d'Oly  Alstor
 Onyx v.d. Widenau    Aube du Ru d'Oly
   Helia v.d. Widenau  Ulkan du Ru d'Oly
     Vania v.d. Widenau

   Djak de Chalmour  Saphir du Grand Maurian
 Kyra vom Schweizerblick    Valdes du Domaine du Clos Guerin
   Slicka v.d. Widenau  Persam v.d. Widenau
     Rejane du Grand Maurian

Im Zwinger "von der Happy Horse Farm" Brigitte Strasser Oberösterreich, wurde am 3. Juni 2000 Samba Star Crna Perla (HD-frei , CACA CACIB) mit Boy George von der Happy Horse Farm (HD-0/1 ) gedeckt.
Der Wurf (2 Buben und 5 Mädchen) ist am 3. August 2000 gefallen, die Welpen heißen: Farouk, Fiasko - Fiona, Finesse, Fortuna, Flamme, Finale.

   Eso Robito  Farouk des Esperons Noirs
 Boy George von der Happy Horse Farm    Deesse de la Bergerie Chauliac
  Coco vom Sillufer  Wido vom Sillufer
     Ondia vom Sillufer

   Haxo du Murier de Sordeille  Ulkan du Ru d'Oly
 Samba-Star Crna Perla    Acanthe du Moulin de Soulage
   Annabell von der Bannenweide  Vasco de Patural
     Banja de Patural



Clubtermine

7./8. Oktober, Bundessiegerausstellung Tulln, mit Informationsstand und Präsentation bei der Informationsschau des ÖKV "welcher Hund passt zu mir".

29. Oktober, nationale Hundeausstellung Stockerau.


[zurueck]