Colt Bas Rouges de Lisica
Mutter Rustica Bas Rouges de Lisica
Vater Romiliy´s Duncan
Besitzer Ingrid Weißenberger
Züchter Ivan Markovic-Lisica
Geb. 19.04.2009

Eigentlich hielt Ingrid Ausschau auf den 3. Beauceron in ihrem Hause, doch es sollte ganz anders kommen. Ihr Arno verstarb unerwartet und viel zu jung. Für sie war bald klar, ein kleiner Kobold muss ins Haus, der sie von ihrer Trauer ablenkt. Sie rief mich an und wir fuhren an einem Samstag nach Zagreb zum Züchter meiner Joy. Ingrid wollte sich den Wurf ansehen und wenn alles passen sollte, auch gleich einen kleinen Racker mitnehmen. So geschah es auch, wir fuhren mit einem kleinen Fellknäuel nach Hause.

Ingrid gab ihm nach langem Nachdenken den Namen Chester und dieser Zwerg fegte wie ein frischer Wind durch das Haus. Das bekommen auch die Katzen im Hause Weißenberger/Wichtl zu spüren und sind oft „not amused“.

Chester entwickelt sich prächtig und hat verdammt gute Arbeitsanlagen. Er ist temperamentvoll, sehr intelligent, arbeitseifrig und den Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen. Ingrid hat erkennen müssen, dass sie mit Chester ein ganz anderes „Kaliber“ an der Leine hat. Damit meine ich nicht die Größe, sondern den Lern- und Arbeitseifer und das ist eine Umstellung und ein Umdenken, aber die beiden passen super zusammen.

Chester vereinigt das Paket, das einen Beauceron ausmacht: Arbeit, Schönheit und Charakter – sicher ein Rüde mit Zukunftspotential für die Zucht und als Arbeitshund. Ich bin schon sehr gespannt wie er sich weiterentwickelt.

Lieber Chester, mach nur weiter so, teste Ingrid weiterhin aus, bring sie weiterhin zum Lachen und glaub mir, du kannst machen was du willst, sie wird dir nie lange böse sein. Also ran ans Werk, frei nach dem Motto: Let me entertain you!

Alles Liebe
Deine Patentante